Carolinas oder Nymphen, Gesundheit, Krankheiten und Parasiten

  • Teile Das
Efreya Waitecker

Es gibt viele Krankheiten, die Ihre Carolinas befallen können, aber glücklicherweise sind nur wenige davon häufig.

Es ist unmöglich, alle Vogelkrankheiten aufzulisten, und ebenso unmöglich, Behandlungen für jede von ihnen zu erörtern.

Da jedoch die Kenntnis der Krankheitsanzeichen für jeden Vogelbesitzer von entscheidender Bedeutung ist, wird im Folgenden Folgendes aufgeführtEine Liste der häufigsten und/oder schwersten Erkältungen ist detailliert aufgeführt.

Erkältungen sind gekennzeichnet durch laufende Nase, Niesen, flauschiges Gefieder und Appetitlosigkeit. Unbehandelt können Erkältungen zu ernsteren Atemwegserkrankungen führen. Sorgen Sie für Wärme, vermeiden Sie es, den Käfig an zugigen Orten aufzustellen, und konsultieren Sie einen Tierarzt.

DieEine Bindehautentzündung ist eine Entzündung der empfindlichen Membran, die die Innenseite des Augenlids und die freiliegenden Teile des Auges auskleidet. Eine Bindehautentzündung kann durch eine Erkältung, Zugluft, Infektionen und lokale Reizungen oder Atemwegserkrankungen verursacht werden.

Magenerkrankungen, die oft mit Durchfall einhergehen, sind ebenfalls häufig die Ursache für Erbrechen. Sie kann Erbrechen verursachen.Dabei kann es sich um eine Infektion mit Kolibakterien und anderen Bakterien handeln, und es sollte so schnell wie möglich ein Tierarzt aufgesucht werden. Durchfall ist ein Begriff für die Ablagerung von flüssigem oder nassem Kot. Er kann ein Symptom von Darminfektionen (Enteritis) sein, z. B. Colienteritis, Salmonellose oder Pseudotuberkulose. Andere mögliche Ursachen sind Psittakose, Parasiten und schlechtes Futter.Durchfall führt zu einer schnellen Dehydrierung und muss dringend behandelt werden.

Durchfall kann zu einer schnellen Dehydrierung führen und muss dringend behandelt werden.

Es ist möglich, die Ablagerung einer übermäßigen Menge an Uraten {Polyurie) mit Durchfall zu verwechseln.

Konsultieren Sie so schnell wie möglich einen Tierarzt.

Die verschmutzte Kloake ist ein häufiges Anzeichen für Durchfall und Nierenprobleme.

Konsultieren Sie einen Tierarzt.Ektoparasiten sind Parasiten, die außerhalb des Körpers leben.Sie sind in den Carolinas selten, können aber in überfüllten Freilandvolieren auftreten.

Eine Eiblockade ist ein Zustand, bei dem das Ei nicht durch den Eileiter gelangen kann. Sie verursacht einen Schock und eine lokale Entzündung.

Wenn das Ei sichtbar ist, Öl auftragen und warten, bis das Ei aus dem Eileiter herauskommt.

Eiblockade ist ein Zustand, bei dem das Ei nicht aus dem Eileiter herauskommt.Wenn das Ei sichtbar ist, Öl auftragen und warten, bis das Ei aus dem Eileiter herauskommt.Eine Antibiotikabehandlung nach der Eiablage kann sehr wichtig sein.

Endoparasiten sind Parasiten, die im Inneren des Wirts leben, z. B. Würmer, Amöben usw. Sie sind bei Carolinas, die in Innenräumen leben, selten, können aber in Außenvolieren auftreten; eine Antibiotikabehandlung ist erforderlich.sofortige tierärztliche Behandlung.

Federrupfen ist ein häufiges Laster bei großen Papageien, kommt aber bei den Carolinas selten vor. Mögliche Ursachen sind Langeweile und Nahrungsmangel, um nur die wichtigsten zu nennen. Die Vögel sollten mit viel Gemüse, Obst und natürlichen Ästen versorgt werden.

Flaumiges Gefieder deutet darauf hin, dass der Vogel versuchtSie ist ein Symptom vieler infektiöser und nicht-infektiöser Krankheiten. Wenden Sie sich an einen Tierarzt, um die richtige Diagnose zu stellen.

Die Mauser ist ein normaler Gefiederwechsel und keine Krankheit. Junge Carolinas mausern sich zum ersten Mal im Alter von etwa sechs Monaten und danach ein- bis zweimal im Jahr. Bei Carolinas ist die Mauser ein Prozess, der im Alter von etwa sechs Monaten stattfindet.Eine übermäßige Verlängerung der Mauser ist pathologisch. Sie kann auf eine chronische Krankheit oder einen Ernährungsmangel hindeuten. Die "französische Mauser" ist eine Gefiederanomalie, die vor allem viele Wellensittiche, aber nur gelegentlich Carolinas betrifft. Sie wird durch ein Virus verursacht underfordert eine tierärztliche Behandlung.

Fettleibigkeit ist die übermäßige Anhäufung von Fett und hängt mit Überfütterung (aufgrund von Langeweile, übermäßigen Leckereien usw.) und Bewegungsmangel zusammen, z. B. wenn der Käfig zu klein ist, die Sitzstangen zu dicht beieinander stehen oder zu viel Zubehör vorhanden ist, das den verfügbaren Platz zum Fliegen einschränkt. Versuchen Sie zu fördern,aber zwingen Sie die Vögel nicht zum Fliegen, und überwachen Sie natürlich ihre Ernährung und ändern Sie sie bei Bedarf.

Die geschätzte Lebenserwartung eines Carolinas in Gefangenschaft liegt bei 12 bis 14 Jahren. Unter natürlichen Bedingungen wird ein Carolina dieses Alter wahrscheinlich nicht erreichen. Ein alter Vogel kann unter chronischen Herzproblemen und Gicht leiden und Schwierigkeiten beim Ansitz haben.Damit sich der Vogel wohlfühlt, sollten Sie die Sitzstangen weniger hoch stellen, sie näher zusammenrücken und mehr Sand auf den Boden streuen. Wenn Sie feststellen, dass der Vogel leidet, sollten Sie einen Tierarzt aufsuchen.

Ein überentwickelter Schnabel ist eine häufige Folge von Virus- oder Parasitenkrankheiten bei Nymphensittichen bzw. Wellensittichen, aber beide Erkrankungen sind bei Carolinas selten. Ein überentwickelter SchnabelDer Schnabel muss von jemandem mit Erfahrung getrimmt werden.

Vergiftungen einer Carolina können durch zahlreiche Pflanzengifte verursacht werden, sowohl verbrauchende als auch chemische. Zu den giftigen Pflanzen gehören Ponsetia, Drossel, Sansevíera, Philodendron, Alpenveilchen, Cyclamen, Alpenveilchen und dieOleander, Azalee, Narzisse, Eibenzweige, Wacholder usw.

Zu den Genussgiften gehören Alkohol, Tabak und andere Nikotinprodukte, stärkende oder stimulierende Nahrungsmittel, Schokolade in großen Mengen usw. Einige der häufigsten chemischen Gifte sind Blei, Kupfer (Kardenillo), Zink, Insektizide, Rodentizide, die meisten Medikamente, Pestizide, die meisten Drogen, Herbizide und andere Chemikalien.Dämpfe aus der Verbrennung bestimmter Kunststoffe usw.

Die Psittakose wird durch einen viralen Erreger verursacht. Erkrankte Vögel können keine erkennbaren Anzeichen zeigen oder ein allgemeines Unwohlsein mit Atemnot, Augen- oder Nasenausfluss oder Durchfall aufweisen. Die Psittakose kann auf den Menschen übertragen werden und schwere Symptome verursachen, die denen der Psittakose ähneln.Eine Erkältung, oft mit Lungenentzündung, erfordert natürlich dringend eine professionelle Behandlung.

Atemwegserkrankungen bei Carolinas sind oft die Folge von Infektionen, wie Erkältungen, Aspergillose, Psittakose. Ein Tierarzt sollte konsultiert werden.

Salmonellose oder paratyphoide Enteritis ist eine bakterielle Erkrankung, die schwere Septikämie, Hepatitis und Enteritis verursacht.Die Krankheit ist für den Menschen ansteckend und wird oral durch infizierten Kot oder Kot von Vögeln, Nagetieren, Fliegen, Kakerlaken usw. übertragen. Die Krankheit kann in Volieren mit vielen Vögeln ernsthafte Probleme verursachen, ist aber bei einzelnen Vögeln selten.

Erbrechen kann ein Zeichen für eine Magen- oder Kropfinfektion sein und muss dringend von einem Arzt behandelt werden.Der Vogel kann auch Durchfall haben und an Gewicht verlieren.

Verletzungen sind oft die Folge von Unfällen oder Kämpfen. Kleine Verletzungen können in Ruhe gelassen werden, größere müssen vielleicht genäht oder auf andere Weise behandelt werden. Vermeiden Sie Kämpfe, indem Sie aggressive Vögel isolieren.

Der Autor dieses Blogs ist ein lebenslanger Tierliebhaber mit einer Leidenschaft für das Schreiben. Sie hat jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Tieren, sowohl in Zoos als auch in Privathaushalten, und sie bringt dieses Wissen in ihr Schreiben ein. Egal, ob sie über das Training Ihres Hundes oder die beste Pflege Ihrer Katze schreibt, ihr Ziel ist es immer, genaue und hilfreiche Informationen bereitzustellen.